Der Sommer in Stuttgart

20.07.2018 Stuttgart / Theaterhaus / Südseite-P1

Okkyung Lee: Hutton Sori
for cello and computer generated sound
Uraufführung

Okkyung Lee, Violoncello

Die gebürtige Koreanerin Okkyung Lee ist Cellistin, Komponistin und Improvisatorin in Personalunion. Sie bewegt sich vollkommen frei zwischen den verschiedenen künstlerischen Disziplinen und Ausdrucksmöglichkeiten. In ihren Arbeiten verwendet sie Geräusche, Improvisationen, Elemente aus dem Jazz, der westlichen Klassik sowie der traditionellen und populären Musik ihrer Heimat. Im Jahr 2000 zog sie nach New York, wo sie sich seither mit solistischen Projekten und als Mitglied verschiedener künstlerischer Gruppierungen einen Namen gemacht hat. Unter anderem arbeitete sie mit Laurie Anderson und John Zorn. Ihr multimediales Stück für Stuttgart trägt einen koreanischen Titel, den sie selbst als unübersetzbar bezeichnet.

Tickets
10.- Euro / erm. 5.- Euro

Reservierungen unter
tickets@mdjstuttgart.de
Telefon: 0711 / 62 90 510
Fax: 0711 / 62 90 516

Reservierte Tickets liegen jeweils an der Abendkasse zur Bezahlung und Abholung bereit.
Die Zahlung mit Kreditkarte ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Das Festival „Der Sommer in Stuttgart“ ist eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude, ascolta, Musik der Jahrhunderte, der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und dem Stuttgarter Kammerorchester.

Zurück